13

Dezember

E-motion = Energie in Bewegung

Selbstfindung Selbstverwirklichung Erfüllung

E-motion = Energie in Bewegung

Kennst du das Gefühl großer Vorfreude, wenn alles in dir kribbelt und du es kaum mehr erwarten kannst, dass es endlich losgeht? Sei es der nächste Urlaub, ein bevorstehendes, lange ersehntes Event oder ein Treffen mit einem geliebten Menschen –  das Gefühl der Vorfreude  lässt dein Herz höher schlagen und dich zu Höchstleistungen auflaufen. Bestimmt weißt du genau, wovon ich rede und hast bereits die ein oder andere bereits erlebte Situation erneut in dir abgerufen.

Dasselbe gilt natürlich auch für negative Gefühle wie Wut oder Traurigkeit. Immer wenn wir etwas fühlen, spüren wir die Energie durch unseren Körper fließen, sei es in Form eines Kribbelns, einer Gänsehaut oder eines kalten Schauers, von Anspannung oder Schmerz.

Genau genommen ist ein Gefühl zunächst einmal etwas, das einfach wertfrei “da ist”. Emotionen hingegen sind unsere Reaktionen und Urteile darauf.

Das Wort Emotion leitet sich von dem Lateinischen Wort „emotere“ ab, was wörtlich „Energie in Bewegung“ bedeutet. Eine Emotion ist somit eine körperliche Erfahrung, die durch uns in Form einer bestimmten Interpretation und Reaktion zum Ausdruck gebracht wird.

Emotionen sind physiologische Signale

Emotionen sind demnach lediglich Hinweise unseres Körpers dafür, was in unserer Welt gerade vor sich geht. Das Geniale daran ist, dass wir es in der Hand haben, wie wir diese Signale interpretieren und mit ihnen umgehen wollen. Wir haben in jedem Moment unseres Lebens die Wahl, wie wir ein Gefühl interpretieren und welche Bedeutung und welches Gewicht wir ihm damit beimessen wollen.

Das ermöglicht uns eine große Freiheit, da wir all unsere (vorerst wertfreien) Gefühle aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten und die damit zusammenhängenden Informationen auf Echtheit überprüfen können. Sehr häufig entstehen Gefühle und daraus resultierende Emotionen auch aufgrund von Informationen aus der äußeren Welt, die einer Täuschung und damit hausgemachten Fehlinterpretation unterliegen.

Wir können unsere Emotionen regulieren 

Wusstest du, dass wir eine Verbesserung unserer Stimmungslage sogar einfach durch eine Änderung unserer Körperhaltung oder unserer Mimik herbeiführen können?

Außerdem können wir durch eine akzeptierende und nicht-wertende Haltung gegenüber unseren eigenen Gefühlen unsere emotionale Klarheit stärken und so auch unsere negativen Emotionen regulieren.

Wenn wir uns darüber hinaus in Achtsamkeit üben und unseren Aufmerksamkeitsfokus verstärkt auf die uns umgebenden schönen Dinge lenken, fördern wir unsere positiven Emotionen und damit nachhaltig unseren Zustand von Wohlbefinden und Erfüllung.

Veränderung erfordert einen bewussten Umgang mit unseren Emotionen

Wir alle wissen, dass jeder Veränderungsprozess auch mit Widerstand einhergeht und Gefühle wie Unsicherheit oder Angst natürliche Wegbegleiter sind. Wenn wir jedoch unseren Umgang mit ihnen bewusst gestalten, anstatt uns von unseren negativen Emotionen beherrschen oder gar von unserem Weg abbringen zu lassen, können wir alles erreichen und unsere Wünsche und Visionen realisieren.

Dabei wünsche ich dir maximalen Erfolg und Freude.

Melde dich gerne zu einem kostenfreien Gespräch, wenn du dir auf deinem Weg der Veränderung eine Abkürzung, wertvolle Inspiration und Unterstützung wünschst. Ich freue mich auf Dich!

Von Herzen* Katrin

über die Autorin

Hallo, ich bin Katrin!

Als Expertin für Selbsterkenntnis und Herzenswege unterstütze und begleite ich Menschen mit Human Design, meinem ganzheitlichen Coachingansatz und meiner intuitiv-empathischen Gabe, sich selbst in ihrer wahren Größe und ihrem einzigartigen Sein zu erkennen, ihre Herzensmission zu finden, ihr zu folgen und ihre persönliche Energie zum vollen Ausdruck zu bringen - für ein freies, selbstbestimmtes und erfülltes Leben.

Ich selbst bin diesen Weg gegangen, in dem ich mich aus dem mich ermüdenden und frustrierenden Hamsterrad in meiner Rolle als verbeamtete Lehrerin befreit und mich auf den Weg begeben habe, meine einzigartigen Gaben und Talente, aber auch meine Sehnsucht nach mehr Autonomie, Selbstbestimmung und Wirksamkeit auszuleben.

Heute finde ich kreative Vielfalt und Erfüllung in meinem Wirken als Coach, Texterin, Mediengestalterin und Künstlerin und den unermesslich hohen Wert, mein Geschenk weitergeben und anderen zur Verfügung stellen zu dürfen.

Und genau das wünsche ich dir auch: Das Erkennen und Wertschätzen deiner Einzigartigkeit, den Mut, dem Weg deines Herzens zu folgen und das Vertrauen, dass sich dahinter verborgene Türen, ungeahnte Wege und unbezahlbare Schätze offenbaren werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
>