16

Mai

Manifestation oder die Macht der Gewohnheiten

Manifestation oder die Macht der Gewohnheiten

Manifestation oder die Macht der Gewohnheiten

Was du gesät hast, das wirst du ernten.“ – Marcus Tullius Cicero

Unser Leben ist das Ergebnis von Gewohnheiten

Nein, unsere Realität ist kein Zufall, vielmehr das Ergebnis unserer eigenen Schöpfungen, denn wir manifestieren permanent, wenn auch meistens unbewusst.

Unser Leben ist das Ergebnis von Gewohnheiten, die über einen längeren Zeitraum ausgeführt unsere Realität ergeben. Und jetzt müsstest du eigentlich laut aufjubeln, denn mit dieser Erkenntnis sollte es doch ab sofort ganz einfach möglich sein, dir die Realität zu kreieren, die du dir aus tiefstem Herzen wünschst. Also worauf wartest du noch? Verändere die Saat und ernte eine neue Frucht!

Und vermutlich spätestens jetzt, fängt das Karussell in deinem Kopf zu kreisen an: „Welche neue Gewohnheit könnte mir den gewünschten Partner bringen, den besseren Job, das höhere Gehalt, den dringend notwendigen Urlaub, die ersehnte Erfüllung, das Gefühl von Freiheit und Angekommen sein…?“

Ja, ich gebe dir recht, es klingt einfach und ist dennoch eine der größten Herausforderungen in unserem Leben. Doch die gute Nachricht ist: Übung mach den*die Meister*in und wir können es lernen, neue Gewohnheiten zu „züchten“ und in unserem Leben zu etablieren, so dass wir auf Dauer eine massiv neue Realität erleben.

Doch wie züchtet und etabliert man neue Gewohnheiten?
Letztlich bedarf es nicht mehr, als die weise Auswahl einiger weniger Gewohnheiten, die eine maximale Wirkung auf die gewünschte Veränderung haben. Und schließlich das kontinuierliche Ausführen dieser Gewohnheiten, worin wohl meistens, und das ist die schlechte Nachricht, die Hauptschwierigkeit liegt.

Denk nur einmal an die vielen guten Vorsätze zum neuen Jahr, von denen wir meistens nicht einmal einen Einzigen wahr werden lassen. Schuld sind dann oft die Umstände, nur selten übernehmen wir zu 100 % die Verantwortung für unser Tun.

Albert Einstein hat es für mein Empfinden sehr treffend formuliert: „Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.“

Ich möchte dich nicht demotivieren, sondern dir lediglich vor Augen halten, dass wir ohne Eigenverantwortung und bewusste Routinen auf Autopilot laufen und damit, ob es uns gefällt oder nicht, von unseren alten Mustern gelebt werden.

Was kannst du nun konkret tun, um Dranzubleiben und deine Realität bewusst zu kreieren? 

Hol dir Unterstützung!

Die Unterstützung einer oder mehrerer Personen kann beim Erreichen deiner Ziele den Unterschied bewirken. Warum das so ist? Weil du dich festnagelst!

Du wirst feststellen, dass es den Unterschied ausmacht, ob du ein Ziel alleine anzugehen versuchst, oder jemanden an deiner Seite hast, der dich dabei begleitet, dich motiviert, wenn es zwischendurch mal holpert und dich immer wieder daran erinnert, am Ball zu bleiben.

„Ich will Ihnen das Geheimnis verraten, das mich zum Ziel geführt hat: Meine Stärke liegt einzig und allein in meiner Hartnäckigkeit.“ Louis Pasteur.

Ich wünsche dir von Herzen eine erfolgreiche Manifestationspower und eine Realität, die dich mit Freude und Sinn erfüllt.

Wenn du dir auf deinem Weg in eine dich erfüllende Realität Unterstützung wünschst und gerne mehr über mich und meine Arbeit erfahren willst, dann buche dir gerne jetzt ein Kennenlerngespräch und wir schauen gemeinsam, ob ich dich dabei ein Stück begleiten darf. Ich freue mich auf dich!

über die Autorin

Hallo, ich bin Katrin!

Ich unterstütze und begleite Frauen, dem Ruf ihrer Sehnsucht zu folgen, sich beruflich zu finden oder neu zu orientieren und ihren Weg in ein freies, selbstbestimmtes und erfülltes (Berufs-)leben erfolgreich zu meistern.

Ich selbst bin diesen Weg gegangen, in dem ich mich aus meiner Rolle als verbeamtete Lehrerin befreit und es mir erlaubt habe, meine Kreativität und Vielseitigkeit, aber auch meine Sehnsucht nach mehr Autonomie und Selbstbestimmung, beruflich auszuleben.

Heute finde ich kreative Vielfalt und Erfüllung in meinem Wirken als Coach, Texterin, Mediengestalterin und Künstlerin und den unermesslich hohen Wert, "mein Geschenk weiterzugeben und anderen zur Verfügung zu stellen".

Und genau das wünsche ich dir auch: Das Erkennen und Wertschätzen deiner Einzigartigkeit, den Mut, deiner Sehnsucht zu folgen und das Vertrauen, dass sich dahinter verborgene Türen, ungeahnte Wege und unbezahlbare Schätze offenbaren werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
>